Vorzeitige Bescherung für mC der Panther

Durch einen 24:29 Erfolg bei der HSG Freising-Neufahrn konnte sich unsere mC bereits vor Weihnachten bescheren und schob sich bis auf einen Punkt an den Tabellenprimus aus Trudering.
Unsere Jungpanther begonnen sehr pomadig und lethargisch und mussten früh durch ein Time-Out in die Spur gebracht werden. Unsere Jungs legten zügig die Schlafmützigkeit der ersten Minuten ab und zogen Schritt für Schritt davon. Trotz einer Vielzahl von glasklarsten Chancen stand zum Ende der Spielzeit ein ungefährdeter 24:29 Sieg zu buche.
Nun kann man am ersten Weihnachtsfeiertag voller Vorfreude die Reise ins schwedische Lund zu den Lundaspelen 2022 antreten.
Wir werden berichten, wie es den Jungpanthern in Schweden ergeht!
Es spielten: Patrick Landenberger, Linus Schulze 2, Andi Mair 5, Lewi Schneidewind 5, Benni Ballasko, Alex Seitz 7, Lars Vogl 5, Moritz Röckle 3, Maxi Haslauer 2

Vorzeitige Bescherung für mC der Panther
Nach oben scrollen