Spielbericht mC

Das Landesliga-Team der Jungpanther startet souverän in die neue Saison und steht nach vier Spieltagen punktverlustfrei an der Tabellenspitze.
Am vergangenen Samstag stand für die Mannschaft von Coach Jürgen Vogl das schwere Auswärtsspiel beim TV 77 Lauf auf dem Programm.
Die Jungs gingen hochmotiviert in die Partie.
Keine der beiden Mannschaften konnte sich in den ersten 10 Minuten entscheidend absetzen. Durch einen kleinen Zwischenspurt konnten sich dann die Panther bis zur 17. Minute auf drei Tore ( 7:10 ) absetzen. Die Gastgeber ließen aber nicht locker und so gelang dem TV 77 Lauf nach 21 Minuten der Ausgleich zum 11:11. Die Jungpanther gewannen nun mehr und mehr die 1:1 Situationen und so wurde bis zur Pause ein zwei Tore Vorsprung ( 12:14 ) herausgespielt.
Nach dem Seitenwechsel ließ das Team nichts mehr anbrennen und baute die Führung weiter aus, so dass man das Spiel verdient mit 19:24 gewinnen konnte.
„Starker Auftritt gegen einen starken Gegner“ So lässt sich das Spiel kurz und knapp zusammenfassen.
Das nächste Spiel der Jungpanther findet am Sonntag, den 13.11.2022, um 14.00 Uhr gegen den TSV Wendelstein in heimischer Halle statt.

Für die Jungpanther spielten:
Patrick (Tor), Linus, Andi (1), Lewi (7), Luca (1), Alex (5), Lars (7), Maxi (3), Aaron und Tobi

Spielbericht mC
Nach oben scrollen