Der Nächste – bitte!

In der neuen Folge unserer Serie stellen wir euch heute Robert Schöpf vor. Gemeinsam mit Toni Haschner trainiert er unsere Kleinen von der E- und F-Jugend.

Geboren und aufgewachsen ist Robert in München, seit 2009 lebt der 56-jährige Verwaltungsbeamte mit Frau und zwei Kindern in Weichs.

Roberts Leidenschaft galt lange Jahre dem Fußball. Er spielte seit seinem 14. Lebensjahr aktiv bei verschiedenen Vereinen, doch nach fünf überstandenen Kreuzbandrissen reichte es nur noch für ein Trainerdasein.

Als sein Sohn Luca 2017 das Handballspielen entdeckte, war auch für Robert klar, dass er mit dem Handball verbunden sein wollte. Vor allem das familiäre Miteinander und der Zusammenhalt bei den Panthern waren für ihn ausschlaggebend, sich im Verein zu engagieren.

Mit der Unterstützung von Toni, der ihm viel über die Handballtechniken beigebracht hat, macht es Robert sehr viel Spaß, unsere Jüngsten zu betreuen.

Der Nächste – bitte!
Nach oben scrollen